Rechtsanwaltskanzlei Andreas P. Albrecht

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Internetseiten der Rechtsanwaltskanzlei Andreas P. Albrecht.

Besucher der Internetseiten können alle bereitgestellten Informationen anonym abrufen; personenbezogene Daten werden nicht erhoben. Eine Interaktion der Besucher der Seiten untereinander oder das Bereitstellen von Informationen durch Besucher zum Abruf durch andere ist nicht vorgesehen. Personenbezogene Daten werden auf den Internetseiten nicht erhoben und sonstige Daten werden nicht mit persönlichen Daten verknüpft. Cookies werden nicht zum Speichern personenbezogener Daten verwendet und auch nicht mit anderweitig erhobenen persönlichen Daten verknüpft.

Die Internetseiten sind weitestgehend barrierefrei gestaltet. Sie enthalten keine für Kinder und Jugendliche schädlichen oder gefährdenden Informationen.

Der Internetdienstleister auf dessen Server diese Internetseiten zum Abruf bereitgehalten werden, nutzt den Statistikdienst "Webalizer", um Nutzungsstatistiken für die Internetseiten zu erstellen. Auf diese Statistiken besteht eine Zugriffsmöglichkeit. Gespeichert werden beispielsweise die Zahl der Zugriffe, die Herkunft der Besucher, der verwendete Browser und der Hostname des zugreifenden Rechners. Einen Bezug zwischen dem Hostnamen und einem bestimmten Nutzer wird nicht hergestellt. Die Statistiken lassen daher keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zu.
[nähere Informationen zu den von "Webalizer" gespeicherten Daten - externer Verweis]

Zur Optimierung der Gestaltung und Bedienbarkeit der Internetseiten wird "Matomo" verwendet. Die IP-Adresse ist dabei um die letzten beiden Zahlen (Bytes) gekürzt. Der Dienst stellt statistische Auswertungen über beispielsweise die Zahl der Zugriffe, die Häufigkeit des Besuchs bestimmter Seiten, die Herkunft der Besucher, den verwendeten Browser, das installierte Betriebssystem, die Bildschirmgröße, den Internetzugangstyp und verwendete Suchworte bereit. Aus den Ergebnissen gewinnt die Kanzlei keine personenbezogenen Daten. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zur Optimierung des Angebots. Eine "Do-not-track"-Einstellung des Browsers wird berücksichtigt. Fingerprinting erfolgt nur innerhalb der Kanzleiseiten. Cookies werden zum angebotsinternen Tracking verwendet und nicht mit Dritten geteilt. Die Webseiten können ohne jede Funktionseinschränkung auch dann betrachtet werden, wenn der Browser so konfiguriert ist, dass er Cookies ablehnt. Alternativ kann durch Klick auf diesen Link ein "Opt-out-Cookie" gesetzt werden; ein Tracking findet dann nicht mehr statt. Ist im Browser "Do not track" aktiviert oder die Annahme von Cookies verboten oder ist der Browser im "Privatsphäre-Modus", ist das Setzen des "Opt-out-Cookies" wirkungslos und nicht erforderlich.

Die Internetseiten enthalten Verweise auf fremde Seiten. Diese fremden Seiten können personenbezogene Informationen erheben. Bitte informieren Sie sich beim Betreiber dieser Seiten über deren Datenschutzrichtlinie.

Diese Datenschutzerklärung entspricht folgenden Regelwerken:

  • berufsrechtliche Regeln für Rechtsanwälte in Deutschland
  • Telemediengesetz
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • OECD Guidelines on the Protection of Privacy and Transborder Flows of Personal Data

Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird durch die Rechtsanwaltskammer Stuttgart als Aufsichtsbehörde überwacht.